OnePlus 10 Pro – Nicht viel besser als letztes Jahr?

OnePlus wird im Januar 2022 das OnePlus 10 Pro und das OnePlus 10 vorstellen. Zuerst werden diese Modelle in China erhältlich sein und voraussichtlich ab Februar bei uns in Deutschland vorgestellt. Immer mehr Details zum OnePlus 10 Pro kommen ans Licht und wecken damit Hoffnung, aber ist es ein großes Update?

Bild: @OnLeaks / ZoutonUS

Kamera: Neues Design, alte Sensoren?

Den wohl größten Unterschied gibt es beim Design des neuen OnePlus Smartphone. Während das OnePlus 9 Pro(ab 599 €)* noch auf einen schmalen Kamerabump setzte, nimmt dieser beim OnePlus 10 Pro einen großen Teil der Rückseite ein. Auch in diesem Jahr sind hier wieder vier Kameras verbaut, genauso wie beim Vorgänger. Gerüchte besagen, dass es sich sogar um die identischen Kameras handeln soll und auch Hasselblad als Partner gleichgeblieben ist.

Bild: @OnLeaks / ZoutonUS

Display: Super flüssig und dennoch sparsam!

Beim Display setzt OnePlus wieder auf ein LTPO Display, dadurch kann die Bildwiederholrate auf 1 Hz reduziert werden. Auch die abgerundeten Kanten sind ein typisches Merkmal der Pro-Modelle von OnePlus und natürlich beim OnePlus 10 Pro.

Bild: @OnLeaks / ZoutonUS

Der schnellste Prozessor von Qualcomm

Auch beim Prozessor möchte OnePlus wieder oben mitspielen und setzt daher auf den neuen Snapdragon 8 Gen1. Dieser Prozessor wird 2022 wohl in den meisten Top-Smartphones verbaut sein und für ordentlich Power sorgen. Bleibt zu hoffen, dass die Hitzeprobleme des Qualcomm Snapdragon 888 nicht wieder auftreten und der wieder aufstrebende Chiphersteller MediaTek auf Abstand gehalten werden kann.

Bild: Notebookcheck

Akku für den ganzen Tag?!

Um durch den Tag zu kommen, verbaut OnePlus einen 5000 mAh Akku, der mit 80W kabelgebunden und mit 50W kabellos geladen werden kann. Gerüchte um ein 125W Laden haben immer wieder die Runde gemacht, doch scheinen nicht realistisch zu sein. Bleibt abzuwarten wie lange der Akku im Alltag aushält.

Bild: @OnLeaks / ZoutonUS

Fazit

Vielen dürfte aufgefallen sein, dass OnePlus mehr an einem generellen Pflichtupdate gearbeitet hat. Dazu setzt man auf ein neues Design, um die Käufer anzusprechen, trotzdem bleibt am Ende die Frage, ob sich ein Update vom OnePlus 9 Pro* wirklich lohnt und wie groß der Unterschied wirklich ist.

Dich hat dieser Artikel interessiert? Dann schau dir das passende Video zum OnePlus 10 Pro an!

*Affiliate Links

Über Smartphoneblogger

Hi, ich bin Oliver und verrückt nach News und Leaks über Smartphones. Auf meinem Youtube Kanal teile ich diese mit euch und teste die aktuellsten Smartphones.

Weitere Artikel

Weitere Artikel

Apple Watch 7 vs Apple Watch SE 2

Apple Watch SE 2 vs Apple Watch 7: Eine leichte Entscheidung!

Vor einigen Tagen hat Apple eine neue Apple Watch SE der zweiten Generation vorgestellt. Diese kostet 299 € und ist damit genauso teuer wie der Vorgänger, während sie in den USA etwas günstiger geworden ist. Hierzulande ist der Preisunterschied zu einer Apple Watch 7 damit nur noch 100 € und da stellt sich natürlich jetzt die große Frage, was unterscheidet die Apple Watch SE 2 von der Apple Watch 7 aus dem letzten Jahr und welches Modell solltest du dir eher kaufen.

weiterlesen »