Apple Watch Series 8: Neue Sensoren und neues Design!?

Apple Watch Series 8

Die Apple Watch Series 8 verspricht neue Features, drei unterschiedliche Modelle und ein neues Design. Jedoch gibt es auch einige Probleme, die dieses Jahr gegen ein Upgrade sprechen. Alle was wir bisher wissen, erfährst du in diesem Artikel.

Bekommt die Apple Watch 8 endlich ein neues Design?

Die letzten Apple Watches haben sich vom Design her immer sehr geähnelt. Dies soll sich laut neuesten Leaks jetzt ändern. Das schon vor dem Release der Apple Watch 7 geleakte Design mit „Kanten“ wie beim iPhone 12, soll nun auch auf die Apple Watch übernommen werden. 

Apple Watch Series 8

Es stellt sich jedoch die Frage, ob alle Apple Watch Modelle das neue Design erhalten. Einige Analysten gehen davon aus, dass es neben der Apple Watch 8 und einer neuen Apple Watch SE auch eine stabilere Outdoor-Version geben soll. Möglicherweise bekommt dann nur dieses Modell das neue Design.

Bekommt die Apple Watch 8 einen Touch-ID Sensor?

Seit einiger Zeit gibt es nun schon Gerüchte, dass Apple in der Apple Watch Series 8 einen Fingerabdrucksensor verbauen wird. So muss man nicht mehr seinen Code eingeben und dadurch wird die Apple Watch noch sicherer.

Mindestens ein neuer Sensor!

Eines der meist erwähnten Themen im Netz ist der neue Blutzucker Sensor, der bei der Apple Watch 8 verbaut werden soll. Dieser soll Menschen mit Diabetes helfen, ihren Blutzucker im Auge zu behalten. Man muss keine Geräte mehr am Körper haben/ mit sich rumtragen, um den Blutzucker zu messen. Da eine nicht invasive Möglichkeit den Blutzucker zu messen ziemlich kompliziert ist, bleibt jedoch abzuwarten, ob dieser Sensor wirklich schon in der Apple Watch 8 verbaut wird – Ich würde es bezweifeln.

Weiterhin soll ein Körpertemperatur-Sensor in der neuen Apple Watch 8 verbaut werden. Damit lassen sich zum Beispiel Krankheiten frühzeitig erkennen oder fruchtbare Tage bestimmen.

Ebenso soll das Sleep-Tracking verbessert werden. Dies ist ja schon vorhanden, jedoch noch nicht so gut wie bei anderen Herstellern. Sturzerkennung gibt es schon, die soll aber ab der Apple Watch 8 auch Autounfälle erkennen.

Die Apple Watch 8 bekommt einen besseren Stromsparmodus

Ein Leak, der mich besonders freut, ist ein verbesserter Stromsparmodus. Dieser soll analog zum iPhone funktionieren. Nutzer können die meisten Features der Apple Watch noch nutzen und sind nicht so eingeschränkt wie bei der „Gangreserve“, die bis jetzt, die Apple Watch ziemlich langsam und unnötig macht.

Apple Watch Series 8

Mit wenig Akku trotzdem noch die meisten Features zur Verfügung zu haben und geschmeidig bis zum nächsten Aufladen, ohne große Leistungs-Einbußen die Uhr benutzen zu können.

Der gleiche Prozessor – Drei Jahre in Folge

Die Apple Watch 7 hatte ja grundsätzlich denselben Chip wie die Apple Watch 6. Nun soll aber auch der S7 Chip in der Apple Watch 8 als S8 Chip verbaut werden. Somit keine Leistungssteigerung in den letzten 2 Jahren… Auch die Akkulaufzeit ist schon lange nicht mehr zeitgemäß – viele User stört dies extrem. Die 18 Stunden reichen zwar locker für einen Tag, mehr ist jedoch nicht drin. Viele Uhren (wenn auch mit weniger Features) schaffen gut und gerne eine Woche. Ob sich Apple da etwas einfallen lässt… Wir werden sehen.

Wie viel wird die Apple Watch Series 8 kosten?

Die Apple Watch 8 soll mit 32 oder 64 GB Speicher kommen, sowie in den gewohnten Größen 41 und 45 mm. Zusätzlich zum Release, der auf Ende September geschätzt wird, soll auch eine Apple Watch SE oder SE2 sowie eine „Outdoor“ Variante (die robuster ist) veröffentlicht werden.

Preise werden wie folgt geschätzt. 

Apple Watch 8:

  • 41 mm 32 GB – 429 €
  • 41 mm 64 GB – 479 €
  • 45 mm 32 GB – 459 €
  • 45 mm 64 GB – 509 €

Apple Watch SE:

  • 40 mm – 329 €
  • 44 mm – 369 €

Zu der Outdoorversion sind noch keine Preise bekannt.

Fazit: Es kommt darauf an, was Apple wirklich umsetzt.

Die Gerüchteküche brodelt. Viele echt großartige Funktionen, die eventuell kommen können, jedoch genauso viele negative Punkte, die einen dann doch wieder zu den älteren und billigeren Watches bringt. Macht Apple hier einen Fehler und die neue Apple Watch 8 wird ein Flop oder bringen sie dann doch die Features, auf die alle warten und legen vielleicht noch einen drauf? Wir werden sehen. Mitte September soll die Apple Watch 8 laut Leaks vorgestellt werden. 

Über Moritz

Hey, ich bin 23 und teste leidenschaftlich gern Technik. Auf meinem YouTube Kanal, diesem Blog, Instagram oder auch TikTok findet ihr daher diverse Testberichte, Vergleiche und vieles mehr! 

Weitere Artikel

Weitere Artikel