Face-ID mit Maske nutzen: So funktioniert es OHNE Apple Watch!

iPhone mit Maske über Face-ID entsperren

Wenn man in den letzen zwei Jahren sein iPhone über Face-ID entsperren wollte, dann machte einen die Maskenpflicht oftmals einen Strich durch die Rechnung. Nach einigen Monaten kam dann die Lösung von Apple: Kauf dir einfach eine Apple Watch, dann kannst du dein iPhone auch mit Maske entsperren. Es scheint nur logisch, dass die Lösung nicht für jeden in Betracht kam.

Doch nun gibt es endlich eine offizielle Lösung. Ich zeige dir, wie du dein iPhone mit Maske über Face-ID entsperren kannst, auch wenn du KEINE Apple Watch besitzt.

Keine Lust zu lesen? Den Artikel gibt es auch als Video!

Installiere IOS 15.4

Um dein iPhone mit Maske über Face-ID entsperren zu können, muss auf deinem iPhone IOS 15.4 installiert sein. Die Software gibt es aktuell noch NUR ALS BETA-VERSION. Eine Anleitung, wie du die Beta-Version auf deinem iPhone installierst, findest du hier.

Grundsätzlich empfehle ich aber jedem auf seinem täglich genutztem Gerät einfach abzuwarten, bis Apple die Software offiziell für alle zum Download anbietet.

Richte Face-ID in der neuen Software-Version ein

Wenn Du IOS 15.4 installiert hast, wirst Du gefragt, ob Du Face-ID mit Maske verwenden willst. Wenn Du die Einrichtung zu diesem Zeitpunkt ablehnst, kannst Du sie jedoch jederzeit ganz einfach nachholen.

iPhone mit Maske über Face-ID entsperren

Führe hierfür einfach die folgenden Schritte aus:

  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf „Face-ID & Passcode“. Du musst Deinen Passcode eingeben, um auf dieses Menü zuzugreifen.
  3. Scrolle nach unten zu „Face-ID mit einer Maske verwenden“ und schalten es ein
iPhone mit Maske über Face-ID entsperren

Anschließend wirst Du aufgefordert, den Face-ID-Einrichtungsprozess erneut zu durchlaufen. Hierbei ist es egal, ob Du eine Maske trägst oder nicht. Dein iPhone scannt hierbei mehr Punkte in Deiner Augenpartie und ignoriert den Bereich, der sonst von einer Maske verdeckt wird.

Wenn Du bei der Einrichtung von Face-ID eine Brille trägst, dann wirst Du beim zweiten Scan aufgefordert diese abzunehmen. Es ist empfehlenswert für jede Brille ein alternatives Erscheinungsbild anzulegen.

Hast du alles geschafft, dann kannst du Face-ID nun auch mit Maske verwenden. Du kannst im Gegensatz zum Entsperren mit der Applewatch nun dein iPhone auch zum Bezahlen benutzen.

Einschränkungen für Face-ID mit Maske

Verwendest du Face-ID mit Maske, dann achte darauf, dass du keine Sonnenbrille trägst. Mit Sonnenbrille funktioniert das entsperren über Face-ID nicht.

Weiterhin ist unklar, inwiefern die Entsperrmöglichkeit hierdurch unsicherer ist. Da Apple im Gegensatz zum Entsperren mit der Apple Watch auch Zahlungen erlaubt, gehe ich davon aus, dass die Methode sehr sicher ist – Deshalb mussten wir wohl auch so lang darauf warten.

Zu guter Letzt gibt es das Feature erst mal nur für das iPhone 12 und iPhone 13. Alle älteren iPhones können Face-ID weiterhin nicht mit Maske nutzen. Leider gibt es das Feature auch nicht fürs iPad.

Über Moritz

Hey, ich bin 23 und teste leidenschaftlich gern Technik. Auf meinem YouTube Kanal, diesem Blog, Instagram oder auch TikTok findet ihr daher diverse Testberichte, Vergleiche und vieles mehr! 

Weitere Artikel

Weitere Artikel